Die Zelle ist der Ursprung jeglichen Lebens, welche als kleinste Einheit des Körpers selbständig existieren und arbeiten kann. Doch manchmal benötigt sie Hilfestellung

Wie funktionieren die LifeWave Pflaster? 

Die auch als Lichttherapie bezeichnete Phototherapie basiert auf einem Mechanismus, der Licht in den Körper reflektiert und so die Zellaktivität stimuliert. Durch Stress, Umweltbelastung, Schadstoffe usw. ist eine normale Funktion und Kommunikation nicht mehr möglich.
Die Folge daraus sind Erkrankungen, zum Beispiel Allergien, Störungen im Bewegungsapparat oder Magen-Darm Erkrankungen. Die LifeWave Pflaster arbeiten mit diesem Mechanismus. Unser Körper gibt Wärme in Form von Infrarotlicht ab. Wird das Pflaster an dem empfohlenen Akupunkturpunkt  aufgebracht, fängt es dieses Infrarotlicht ein und reflektiert es zurück in das Gewebe. Dadurch werden Selbstheilungskräfte in Gang gesetzt.  Die Pflaster wirken non-transdermal. Es dringt keine Substanz in den Körper ein, keine Medikamente oder Chemikalien.

 

Mit der Kombination Osteopathie und LifeWave konnte ich sehr gute Erfahrungen in meiner Praxis machen.

 

Die Pflaster setze ich aber auch sehr gut als alleinige Therapie ein.

 

 Die Pflaster ersetzen keinen Tierheilpraktiker, Tierarzt, sind nur zur äußeren Anwendung bestimmt und sollten immer nur einmal verwendet werden

 „Unabhängiger LifeWave-Distributor“

Mehr Informationen: 

https://www.lifewave.com/tierheilpraxisid/home/the-science

 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram