Über mich

Mein Weg

Tiere begleiten mich glücklicherweise schon mein ganzes Leben lang. Mittlerweile leben bei uns drei Hunde, drei Katzen, zwei Hasen und ein paar Hühner. Als ich vor 15 Jahren anfing, im Tierschutz tätig zu sein, wurde mir sehr schnell klar, dass ich mit Tieren arbeiten möchte. Vor fast zehn Jahren lernte ich den Beruf des Hundefriseur´s. Im Laufe der letzten Jahre stellte ich leider fest, dass immer mehr kranke, austherapierte Hunde und Katzen auf meinem Schertisch standen. Und sehr oft wurde mir die Frage gestellt, ob ich helfen kann. Durch den kranken Hund meiner Tochter lernte ich eine Tierheilpraktikerin kennen. Ich begann eine Ausbildung, die ich erfolgreich mit Zertifikat abschloss. Zusätzlich nahm ich an Fachausbildungen teil, wie z. B. Klassische Homöopathie, TCM Akupunktur, Augen- und Zungendiagnose.

 

 

Der Beruf des Tierheilpraktikers ist für mich eine der dankbarsten, schönsten und interessantesten Aufgaben in meinem Leben mit täglich neuen Anforderungen und Erkenntnissen. Aus diesem Grunde werde ich auch weiterhin an Fortbildungen teilnehmen, um mein Wissen zu erweitern.