Bioresonanz

Mit der Bioresonanz steht uns eine sanfte Methode im Bereich der Diagnose und Therapie zur Verfügung. Mit Hilfe dieser Regulationstherapie werden die Selbstheilungskräfte des Tieres gestärkt und es besteht eine Chance zur Genesung.

Hinweis im Sinne des § 3 HWG: Bei der Bioresonanz handelt es sich um ein Verfahren der alternativen Medizin, die naturwissenschaftlich und schulmedizinisch nicht anerkannt wird.

Die Bioresonanz kann eingesetzt werden bei chronischen und akuten Erkrankungen:

z. B.:

  • Sämtlichen Stoffwechselproblemen
  • Allergien, Unverträglichkeiten (Futter)
  • Entgiftung
  • Altersbeschwerden
  • Hauterkrankungen
  • Abwehrschwäche